Unsere verantwortungsvolle Politik

Für die Erfüllung unserer Verpflichtungen ist auch eine verantwortungsbewusste Politik unerlässlich. Aus diesem Grund haben wir ökologische und gesellschaftliche Fragen sowie die Transparenz und die Rückverfolgbarkeit unserer Produkte in den Mittelpunkt unserer Strategie gestellt.

Charta für einen verantwortungsvollen Einkauf

Durch die Unterzeichnung der „Charte des Achats Responsables“ verpflichten wir uns gemeinsam mit unseren Lieferanten zu verantwortungsvollem Einkauf.

Diese Charta beschreibt die Verpflichtungen, die wir von all unseren Lieferanten in Bezug auf Arbeitsrechte, Ethik, Umweltschutz, Risikomanagement und Lebensmittelsicherheit erwarten.

Unser Engagement für die Wälder

Mit unserer Wälder- und Agroforstwirtschaftspolitik setzen wir uns für den Schutz der Wälder in den 16 Ländern ein, aus denen wir Kakao beziehen.

Diesem Engagement ist es zu verdanken, dass wir Mitglied der Kakao- und Wald-Initiative sind und auch weltweit zahlreiche Projekte zur Entwicklung eines nachhaltigeren Landwirtschaftsmodells durchführen.

Unsere CSR-Bilanzen und -Berichte

Seit mehreren Jahren analysieren wir unsere Ergebnisse vor Ort durch unsere CSR Live Long Valrhona-Bewertungen.

Diese Leistungsüberprüfungen helfen uns, unseren Einfluss auf die verschiedenen Hebel unserer Strategie langfristig zu messen und auch zu erkennen, wie weit wir gekommen sind und welcher Weg noch vor uns liegt.

Außerdem möchten wir durch unsere Tätigkeitsberichte, die wir jährlich veröffentlichen und Ihnen in unserem Presseraum zum Herunterladen anbieten, für Transparenz sorgen.