valrhona.com-Veganes-Schokoladen-Törtchen-Glutenfrei
Gourmet-Rezepte

Veganes Schokoladen-Törtchen Glutenfrei

Realisiert mit Nyangbo Schokospäne

Ein Original-rezept der ’École Gourmet Valrhona

2 Schritte

Rezept für 6 Törtchen

Am Vortag:
Veganer Kakao-Mürbeteig
Vegane Schoko-Creme NYANGBO 68 %
Backen der Törtchen

Am Backtag:
Anrichten

Rezept Schritt für Schritt

01

VEGANER, GLUTENFREIER KAKAO-MÜRBETEIG

150 g Lupinenmehl
195 g Kartoffelstärke
45 g KAKAOPULVER
120 g Gemahlene Mandeln
125 g Puderzucker
4 g Salz
1 Vanilleschote
60 g Wasser
105 g Sonnenblumenöl oder Traubenkernöl

Die trockenen Zutaten gemeinsam sieben.
Öl hinzufügen und in der Küchenmaschine mit dem Flachrührer zerreiben.
Nach und nach das Wasser dazugeben und weiterkneten, bis ein glatter Teig entsteht.
Den Teig zwischen zwei Blättern Backpapier auf 2,5 mm ausrollen.
Aus dem Teig die Tortenböden mithilfe der Ausstecher aus dem SILIKOMART-Kit ausstechen. Auch Teigstreifen ausschneiden,
die zum Auslegen der Formen verwendet werden.
4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
02

VEGANE SCHOKO-CREME NYANGBO 68 %

20g Maisstärke
45g Zucker
585g Mandeldrink (1,8 % Fett)
300g SCHOKOSPÄNE NYANGBO 68 %

Mandeldrink lauwarm erhitzen, dann den zuvor mit Maisstärke vermischten Zucker hinzufügen.
Alles auf 95 °C erhitzen, passieren und mit einem Stabmixer mixen.
In drei Portionen über die Schokospäne NYANGBO 68 % gießen, dabei mit einem Teigschaber verrühren.
Mithilfe eines Stabmixers mixen, um die Emulsion fertigzustellen.
Mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 8 Stunden kalt stellen.

Zubereiten und Fertigstellen

valrhona.com-Veganes-Schokoladen-Törtchen-Glutenfrei

Tartelette-Formen mit dem Teig auskleiden und 16 Minuten bei 160 °C Umluft backen.
Wenn die Tartelettes abgekühlt sind, etwa 50 g karamellisierte Haselnüsse und 50 g karamellisierte Mandeln auf den Boden geben.
50 g vegane Creme NYANGBO 68 % über die karamellisierten Nüsse geben und dann über Nacht einfrieren. Mit Frischhaltefolie bedecken und den Rest der Creme für das Dekor im Kühlschrank aufbewahren.
Am nächsten Tag die Creme mithilfe eines Spritzbeutels und einer Saint-Honoré-Tülle Nr. 20 gleichmäßig auf die Tartelettes geben. Mit karamellisierten Nüssen und Schokosplittern verzieren.
Vor dem Verzehr 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.