Eine kollektive Bewegung vorantreiben

Eine kollektive Bewegung vorantreiben

Es gibt kein verantwortungsbewusstes Unternehmen, das bei der Entwicklung seiner Strategie und seiner Vision seine Interessengruppen nicht miteinbezieht und konsultiert. Die Marke Valrhona verpflichtet sich daher, mit all ihren Stakeholdern einen regelmäßigen und wertvollen Dialog zu führen, um ein nachhaltiges Unternehmen zu gestalten, in dem und mit dem man gut zusammenarbeiten kann.

Wir bemühen uns besonders darum, unseren Valrhona-Mitarbeitern zuzuhören und uns mit ihnen auszutauschen, um auf die Herausforderungen der Entwicklung und die der Lebensqualität am Arbeitsplatz durch verschiedene Ausbildungs-, Mobilitäts- und Eingliederungsprogramme zu reagieren. 

Schließlich endet unsere Verantwortung nicht bei uns. Wir unterstützen auch unsere Kunden und Lieferanten bei der Umsetzung verantwortungsvoller Praktiken.

Dieser engagierte Ansatz der Zusammenarbeit mit unseren Interessenvertretern ist für unseren B Corp™-Kennzeichnungsprozess von wesentlicher Bedeutung. Historisch gesehen haben wir dem besondere Aufmerksamkeit geschenkt, und diese Aufmerksamkeit möchten wir mit dem Label weiter fördern. 

Unser Fortschritt und unsere Ziele

100% der Beschäftigten

haben ein CSR-Ziel für 2020

2% der Beschäftigten

sind durch „Ecodesign“-Schulungen in CSR geschult

78% der Beschäftigten

denken, dass Valrhona ein guter Arbeitsplatz ist.

100% des Verkaufs-personals

sind in CSR geschult

Mitarbeiter

Die Mission von Valrhona kann nur erreicht werden, wenn ihre Strategie in einer Logik der gemeinsamen Entwicklung und der Synergie mit den wichtigsten Akteuren von Valrhona aufgebaut und umgesetzt wird.

Letztere beziehen wir in unsere gesamte Wertschöpfungskette ein, wobei wir ihre Erwartungen und die Herausforderungen unserer Unternehmen berücksichtigen, angefangen bei unseren Mitarbeitern.

Lieferanten

Als Einkäufer ist Valrhona dafür verantwortlich, die eigene Industrie zu kennen und die Vielfalt der Lieferungen zu verwalten.

Deshalb engagieren wir uns gemeinsam mit unseren Lieferanten für den Aufbau einer verantwortungsvollen Wertschöpfungskette, dauerhafter Vertrauensbeziehungen und eines Ansatzes der kontinuierlichen und gegenseitigen Verbesserung.

Die Rolle von Valrhona besteht darin, die Lieferanten für die Themen und verantwortungsvollen Praktiken von morgen zu sensibilisieren, damit sie mit den Veränderungen des Unternehmens mitziehen können.

Valrhona.com-live-long-together-suppliers

Unsere Kunden

Die Verantwortung der Marke besteht darin, all ihre Kunden in ihrer Vielfalt und ihren Bedürfnissen zufriedenzustellen.

Neben einem einzigartigen, qualitativ hochwertigen Produkt erwarten die 40.000 Kunden von Valrhona zunehmend eine echte Begleitung und ein Bewusstsein für die Gastronomie von morgen.

Daher bemüht sich Valrhona, diesen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, indem die Marke eine verantwortungsvolle Kette bis hin zum Verbraucher mitaufbaut.

Valrhona.com-live-long-together-clients

Unsere anderen Säulen